Presse

Ingenieurnachwuchs bei HOCHTIEF


29.01.2018
Auszug aus einem Interview mit Stephan Riemenschneider, Personalleiter der HOCHTIEF Infrastructure GmbH

Warum sollten sich Absolventinnen und Absolventen bei Ihnen bewerben?
Unsere Nachwuchsingenieure (m/w) werden am jeweiligen Standort im Rahmen eines Nachwuchsingenieurprogramms systematisch eingearbeitet, und nehmen zusammen mit allen anderen Trainees eines Jahrgangs an verschiedenen Workshops teil. Außerdem wird jedem Nachwuchsingenieur ein erfahrener Mentor zur Seite gestellt. Wir binden Absolventen/-innen vollständig in das Tages- und Projektgeschäft ein, sodass sie von Beginn an praktische Erfahrung sammeln und Verantwortung übernehmen können.

Was erwarten Sie ergänzend zu den fachlichen Qualifikationen?
Ganz wichtig ist uns praktische Erfahrung, die die Absolventen während des Studiums - gerne auch bei HOCHTIEF - gesammelt haben. Außerdem ist klar: Bauprojekte werden im TEam realisiert. Darum ist Teamfähigkeit für uns eine Voraussetzung. Weiterhin ist uns die Freude und Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten und das Übernehmen von Verantwortung sowie die Flexibilität im Umgang mit neuen und wechselnden Aufgaben wichtig.

Was zahlen Sie Einsteigern?
Je nach Studienabschluss zahlen wir zwischen 47.500 EUR und 58.000 EUR / anno

Lesen Sie das gesamte Interview






  zurück zur Übersicht