Presse

Q1 2018: HOCHTIEF steigert operativen Konzerngewinn um 14% auf 106 Mio. Euro


08.05.2018

106 Mio. Euro operativer Konzerngewinn (+14% gegenüber Vorjahr); 98 Mio. Euro nominaler Konzerngewinn (+11%)

HOCHTIEF hat das Geschäftsjahr 2018 gut begonnen. Bei weiterhin positiver Auftragsentwicklung konnte der Konzern Gewinn und Cashflow in den ersten drei Monaten des Jahres deutlich steigern. „Der gute Start belegt die Wettbewerbsfähigkeit unseres weltweiten Geschäfts. Wir haben den Umsatz gesteigert, auch den cash-gestützten Profit, und die Bilanz ist weiter stark“, sagte CEO Marcelino Fernández Verdes: „HOCHTIEF ist gut aufgestellt, um von künftigen Entwicklungen auf den Märkten zu profitieren.“

Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung











  zurück zur Übersicht        Diese Presseinformation als PDF-Datei